Über mich

leandra12Sigrid Leandra Braunsperger

geboren 1976 in Mödling, aufgewachsen in Baden

eine wunderbare Tochter (*2005)

Shiatsu ist für mich die Kunst des achtsamen Berührens. Als oberster Grundsatz gilt, nicht zu bewerten, sondern jedem Menschen dort zu begegnen, wo er gerade steht. Das bedeutet für meine Arbeit, daß ich den Klienten dort abhole, wo er sich im Moment befindet, und ihn ein Stück des Weges begleiten darf.

Ich freue mich auf jede Begegnung!

 

 

Ausbildung

2013 Ausbildung zur Samurai-Trainerin (Shiatsu-Schulprogramm für Kinder)

2006 – 09 Ausbildung zur dipl. Hara Shiatsu-Praktikerin am Hara Shiatsu Instiut Wien bei Tomas Nelissen, Diplom “Qualified Practitioner”, verliehen vom Österreichischen Dachverband für Shiatsu

2007 Intensivpraktikum auf der psychosomatischen Station für Kinder und Jugendliche im Wilhelminenspital, Wien

2008 Gynäkologie-Intensivpraktikum im Hara Shiatsu Institut Wien

2001-04 Studium Konzertfach (Viola da gamba) an der Anton Bruckner Privatuniversität in Linz

1996-2000 Studium der Musikpädagogik (Violoncello) an der Hochschule für Musik in Wien

 

Weiterbildungen

2015 Extrameridiane und Osteopathie (Thomas Dinter, A)

2014 Cranio-Zervikales Shiatsu (Sigi Mitterfellner, A)

2014 Chi Nei Tsang (Jutta Kellenberger, D)

2013 Well Mother (Suzanne Yates, GB)

2013 Waveform (Mike Webster, GB)

2013 Samurai-Programm (Karin Kalbantner Wernicke, D)

2012 Viszerales Shiatsu (Georg Platzer, A)

2011 Mobilisierendes Shiatsu (Thomas Dinter, A)